trends to come

August 7, 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Ja ich poste auch nochmal Ausschnitte aus dem aktuellen Zara Lookbook, obwohl es im ganzen Internet herumgeistert. Bin davon fasziniert weil fast alle Trends die für den Winter vorrausgesagt sind abdeckt werden: CLEAN – einfache Schnitte keine Schörksel, die reine Form zählt, siehe die Jacken und Kleider. Fast schon skulptural reduziert. Man beachte auch die Schuhe. / GATSBY und BELLE NOIR zarte Kleidchen mit Spitze, fast schon ein Unterwäschelook, untalliert und unschuldig. Mäntel und Hüte machen den Look wieder etwas tragbarer (wie sehr sich das durchsetzt wird sich zeigen) / GRUNGE die Nietenboots auf keinen Fall aussortieren, sie bleiben ein treuer Begleiter und zusammen mit Blümchenkleid, Strickjacke und groben Strumpfhosen machen sie das Punkthema mal wieder neu auf. Der Leomantel darf auch bleiben – natürlich! / KARO ob grungig oder schlicht die gekreuzten Streifen haben ein Revival. Leider ist nicht viel überraschendes dabei. Aber irgendwie habe ich doch schon wieder ein bisschen Lust auf die Jahreszeit in der man mehr tragen kann als ein Baumwollkleidchen – ohne zum nächsten Ventilator flüchten zu müssen.

WM01-2TF02WM03-2-1TF07-1WM04-1TF01TF06WM05-1TF08

Tagged:, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan trends to come auf enframed - design and fashion.

Meta

%d Bloggern gefällt das: